Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa
Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa

Westliches Mittelmeer mit Costa Fascinosa

7- Nächte Kreuzfahrt

Übersicht

Entdecken Sie wunderschöne Orte, deren ganz unterschiedlicher Charme immer wieder neu begeistert, und lassen Sie sich an Land von Düften, Aromen und musikalischen Klängen verzaubern. Erleben Sie Neapel mit Blick auf den Vesuv, Catania am Fuße des Ätna und Valletta, die Hauptstadt Maltas, die zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt. Außerdem: Barcelona mit seinem fröhlichen und farbenfrohen Flair und Marseille, das Tor zur Provence.


Das macht die Reise besonders:

  • Haustürabholung - wir holen Sie zu Hause ab
  • Vollpension an Bord inkl. Trinkgelder


Reisepapiere und Impfungen (gültig für deutsche Staatsbürger):

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass, der noch 6 Monate über das jeweilige Reiseende hinaus gültig ist.
  • Keine Impfungen vorgeschrieben
  • Aus Sicherheitsgründen und bedingt durch die eingeschränkte medizinische Versorgung an Bord der Schiffe von Costa ist die Beförderung von werdenden Müttern, die sich bei Reiseende in der 24. Schwangerschaftswoche oder darüber hinaus befinden, an Bord nicht möglich.


Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Karte

Reiseverlauf

TagHafenLand/InselAnkunftAbfahrt
Sonntag, 05. Mai 2019SavonaItalien-16:30 Uhr
Montag, 06. Mai 2019NeapelItalien13:30 Uhr19:30 Uhr
Dienstag, 07. Mai 2019CataniaSizilien/Italien12:00 Uhr19:00 Uhr
Mittwoch, 08. Mai 2019VallettaMalta08:00 Uhr15:00 Uhr
Donnerstag, 09. Mai 2019Seetag---
Freitag, 10. Mai 2019BarcelonaSpanien09:00 Uhr17:00 Uhr
Samstag, 11. Mai 2019MarseilleFrankreich09:00 Uhr17:00 Uhr
Sonntag, 12. Mai 2019SavonaItalien08:30 Uhr-

Routenänderungen vorbehalten

Ihre Häfen (Landausflüge sind im Reisepreis nicht inkludiert)

Savona
Savona ist mit etwa 62.000 Einwohnern die drittgrößte Stad Liguriens an der italienischen Riviera.

Neapel
Mit rund einer Million Einwohnern ist Neapel, die Hauptstadt der Region Kampanien die drittgrößte Stadt Italiens.

Neapel ist u. a. aufgrund seiner architektonischen und kunstgeschichtlichen Reichtümer eine faszinierende Stadt. Der Maschio Angioino mit dem Triumphbogen, das königliche Schloss und der zentrale Platz Plebiscito gehören zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten. Auch Pompeji ist einen Besuch wert. Das Museum ist die am meisten besichtigte kulturelle Einrichtung Italiens. Eine plötzliche Eruption des Vesuvs zerstörte 79 n. Chr. dieses blühende Zentrum und bedeckte es mit einer dichten Aschedecke. Die Ausgrabungen begannen 1754 und haben tausende von Objekten freigelegt, die heute im Archäologischen Museum von Neapel und von Pompeji zu besichtigen sind.

Nicht zu verpassen:

  • Der Königspalast von Caserta
  • Das Archäologische Museum
  • Die Befestigung Castel dell' Ovo

Catania
Catania ist nicht nur Hafen, sondern auch Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und nach Palermo die zweitgrößte Stadt Siziliens.

Die Stadt mit ihren rund 316.000 Einwohnern liegt am Fuße des etwa 30 Kilometer entfernten Ätna, dem größten und aktivsten Vulkan in Europa. Catania ist eine der spätbarocken Städte des Val di Noto, die zum UNESCO-Welterbe erklärt wurden. Die betriebsame Stadt Catania bietet besonders auf dem Markt unterhalb des Doms sizilianisches Leben pur. Bei einem Bummel vom Hafen Catania aus durch die Straßen kommen Sie an vielen Barockbauten vorbei, allesamt Zeugen des Neuaufbaus nach dem Vulkanausbruch von 1669. Das Baumaterial war übrigens Lavagestein aus der Umgebung.

Nicht zu versäumen:

  • Der Ätna
  • Der Elefantenbrunnen
  • Piazza Duomo mit Dom

Valletta
Die einstige britische Kolonie und heutige Republik Malta ist ein südeuropäischer Inselstaat im Mittelmeer mit rund 420.000 Einwohnern.

Die Griechen waren von der göttlichen Herkunft dieser Insel überzeugt. Hier wurde der offizielle Wohnsitz der Nymphe Kalypso ausgemacht, die auf der benachbarten Insel Gozo lebte. Maltas Hauptstadt Valletta ist vor allen Dingen als militärische Festung entstanden. Heute ist sie als Verwaltungs-, Handels- und institutionelle Hauptstadt der Insel eine der bedeutendsten Städte Maltas. Valletta ist eine sehr dynamische Stadt, die in erster Linie vom Hafen lebt. Mittlerweile spielt auch der Tourismus eine bedeutende wirtschaftliche Rolle. Besonders schön sind die Festungen und die zahlreichen architektonischen Beispiele aus der Zeit der Kreuzritter.

Nicht zu verpassen:

  • Der Grand Harbour
  • St John's Co-Cathedral
  • Die Parkanlage Upper Barrakka Gardens

Barcelona
Barcelona ist mit etwa 1,6 Millionen Einwohnern die zweitgrößte Stadt Spaniens. Barcelonas Hafen ist der wichtigste und modernste in Spanien.

Vom Hafen aus erreicht man über die Rambla schnell den alten Stadtkern Barrio Gotico. Die Rambla ist die bekannteste Straße Barcelonas mit zahlreichen Blumen- und Vogelverkäufern, Zeitungskiosken, Straßenmusikanten, Akrobaten, Cafés und Restaurants sowie dem bekannten Mercat de la Boqueria und der Plaça Reial mit dem weltberühmten Opernhaus Gran Teatre del Liceu. Am Ende der Rambla befindet sich auch der Trinkbrunnen Font de Canaletes. In Barcelona kommt man an Gaudí nicht vorbei. Von ihm sind etliche berühmte Gebäude zu besichtigen, unter anderem Casa Milà, Palau Güell, Casa Vicens und die noch unvollendete Kirche Sagrada Família, an der seit 1882 gebaut wird.

Nicht zu verpassen:

  • Die Rambla
  • Das Museum Fundació Joan Miró
  • Das Opernhaus Gran Teatre del Liceu

Marseille
Marseille ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs nach Paris. Die Stadt ist die wichtigste französische und eine bedeutende europäische Hafenstadt.

Sehenswert ist unter anderem die Basilika von Notre Dame de la Garde, eine Kirche, die von den Bewohnern der Stadt als Wunder verehrt wird. Berühmt ist ihr 47 Meter hoher Glockenturm mit der vergoldeten Statue der Schutzherrin der Stadt, der Jungfrau Maria, auf seiner Spitze. Ganz in der Nähe steht Longchamp, ein im Renaissancestil erbauter Palast, der den italienischen Villen aus dieser Epoche sehr ähnelt. Nicht weit von Marseille entfernt liegt die Stadt Avignon, die durch den Papststreit berühmt wurde.

Nicht zu verpassen:

  • Die Kirche Basilika von Notre Dame de la Garde
  • Der Palast Longchamp
  • Der Nationalpark Calanques

Costa Fascinosa

Faszination Kreuzfahrt mit der Costa Fascinosa
Seit 2012 kreuzt die Costa Fascinosa durch die Meere. Mit einer Länge von 290 Metern und einer Breite von 35 Metern präsentiert das Kreuzfahrtschiff seinen Gästen auf 13 Passagierdecks zahlreiche Annehmlichkeiten. Die Inneneinrichtung strahlt einen besonderen Flair aus mit eindrucksvoller Bildhauerkunst, Blattgold, verschiedenen Lichteffekten, Holzvertäfelungen und Farbtönen in Gold und Rubinrot. Faszinierend wird das erste sein, was einem beim Anblick der Costa Fascinosa einfällt.

Wellness, Sport & Spaß an Bord
Den Freizeitaktivitäten sind so gut wie keine Grenzen gesetzt. Ob Wasserpark mit Rutsche und Piratenschiff oder Playstation-Spiele, Grand Prix-Rennwagen- oder Golfsimulator, 4D-Kino Nuovomondo oder auch Ayurvedabehandlungen und wohltuende Massagen im luxuriösen, 6000 m² großen Wellness-Center Samsara Spa (gegen Gebühr) – Vergnügen und Entspannung pur erwarten die Passagiere an Bord der Costa Fascinosa. Auf dem Jogging-Parcours laufen Sportbegeisterte zu Höchstform auf. Ein Sportplatz für Teamsportarten steht ebenfalls zur Verfügung.

Faszinierende Gastronomie
Passagiere der Costa Fascinosa können sich in einem der fünf Restaurants und zwölf Bars mit erstklassigem Service fürstlich verwöhnen lassen. Die zwei Hauptrestaurants Il Gattopardo und Otto e Mezzo servieren unter anderem regionale Spezialitäten entsprechend der angesteuerten Destinationen. Das Tulpino Neo Buffet-Restaurant wartet außerdem mit italienischen Pizza-Kreationen und verschiedenen Burger-Varianten auf. In den zahlreichen Bars lässt sich der Abend entspannt bei einem edlen Tropfen Wein oder einem erfrischenden Getränk ausklingen.

Unterhaltung vom Feinsten
Unterhaltung auf See wird bei Costa Kreuzfahrten groß geschrieben. Das bordeigene Shopping-Center lädt zum Bummeln ein. Im sich über drei Decks erstreckenden Theater der Costa Fascinosa erwartet die Gäste ein atemberaubendes Bühnenprogramm nach Broadway-Art. Ihr Glück herausfordern können Passagiere im Casino The Millionaire sowie im Kartenspielsalon. Wer am Ende des Tages noch nicht genug hat, kann in der Diskothek à la Saturday Night Fever das Tanzbein schwingen.

Wohlfühlkabinen der Costa Fascinosa
Willkommen in Ihrer Kabine, einer Oase mit perfektem Komfort, wo Sie sofort in die richtige Urlaubsstimmung eintauchen werden.
Die modernen und funktionell eingerichteten Kabinen bieten höchsten Komfort und werden durch exzellenten Service allen Anforderungen gerecht.

Zur Grundausstattung aller Kabinen gehören: Persönlicher Kabinensteward, Reinigung der Kabine und Handtuchwechsel, Klimaanlage mit Thermostat, Interaktiver Fernseher mit Sat.-TV, Fön, Zimmersafe, Minibar (gegen Aufpreis), Wi-Fi-Verbindung (gegen Aufpreis).

Innenkabine

Kabinengröße ca. 14 qm

Bettenanzahl: 2-, 3- und 4-Bett

Die ideale Lösung für Gäste, die auf das Budget achten möchten, ohne auf den Komfort und den Service einer hochklassigen Kabine verzichten zu müssen.

Innenkabinen Komfort verfügen über eine bessere Lage auf dem Schiff.

Außenkabine

Kabinengröße: ca. 16 qm

Bettenanzahl: 2-, 3- und 4-Bett

Große Fenster bieten einen atemberaubenden Ausblick und laden ein, die ersten Sonnenstrahlen des Tages zu genießen.

Außenkabinen Komfort verfügen über eine bessere Lage und sind ohne Sichtbehinderung.

Balkonkabine

Kabinengröße: ca. 16 qm + Balkon

Bettenanzahl: 2- bis 5-Bett

Die einladenden Kabinen und der direkte Blick auf das Meer machen Ihre Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Balkonkabinen Komfort verfügen über eine bessere Lage und sind ohne Sichtbehinderung.



Schiffsspezifische Daten der Costa Fascinosa

Gebaut in: Fincantieri - Italien
Decks: 17 (davon 13 Gästedecks)
Kabinen insgesamt: 1.508
Restaurants: 5
Bars: 13
Spa-Fläche: 6.000 qm
Besatzung: 1.100
Länge: 290 m
Breite: 35,5 m
Tiefgang: 8,3 m
Höchstgeschwindigkeit: 23,2 Knoten
Reisegeschwindigkeit: 19,6 Knoten

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Haustürabholung
  • 7 Übernachtungen an Bord der Costa Fascinosa in der 2-Bett Innenkabine Standard**
  • Vollpension an Bord
  • Hafengebühren
  • Deutschsprachige Betreuung an Bord
  • Trinkgelder an Bord
  • Show & Veranstaltungsprogramm an Bord, Nutzung des Fitnesscenters
  • Unterhaltung für Kinder & Jugendliche, Kinderbetreuung im Squok Club

Wunschleistungen pro Person

  • Aufpreis 2-Bett Innenkabine Komfort: € 50,-
  • Aufpreis 2-Bett Außenkabine Standard: € 180,-
  • Aufpreis 2-Bett Außenkabine Komfort: € 250,-
  • Aufpreis 2-Bett Balkonkabine Standard: € 420,-
  • Aufpreis 2-Bett Balkonkabine Komfort: € 490,-
  • Aufpreis Einzelkabine Standard Innen: € 330,-
  • Aufpreis Einzelkabine Standard Außen: € 580,-
  • Aufpreis Einzelkabine Standard Balkon: € 920,-
  • 3./4. Person, Kinder 2-17 Jahre: € 140,- | 3./4. Person, Erwachsener: € 490,-

Hinweise

  • *FlexPreis: Die CostaClub-Vorteile sowie die Vorteile der Kabinen-/Leistungskategorien Classic, Premium, Samsara und Suite können bei Sonderpreisen nicht gewährt werden. Sie buchen den günstigen Gruppen-FlexPreis, das heißt Sie wählen den Kabinentyp (Innen-, Außen- oder Balkonkabine), die Einteilung der Kabinennummer überlassen Sie Costa.
  • Einzel- & Mehrbettkabinen auf verbindliche Anfrage (limitiertes Kontingent) buchbar

Nicht enthalten

  • Landausflüge
  • Persönliche Ausgaben
  • Versicherungen

Bitte beachten Sie

Alle angegebenen Reisepreise in Euro - Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Sterneklassifizierung aller Unterbringungen nach Landeskategorie. Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen des Veranstalters FRK Gruppen- und Erlebnisreisen GmbH, Egelseestr. 29, 96050 Bamberg. Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung und Zugang des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig, der Restbetrag ist 28 Tage vor Abreise zu leisten. Die von uns mit der Durchführung dieser Reise eingesetzten Busunternehmen finden Sie unter Service - Unsere Buspartner.

Termine & Preise

alle Preise in € pro Person, keine Kinderermäßigung
Anreisetage: Zimmerart7 Nächte
p.Pers.
Reisetermin05.05.19-12.05.192-Bett Innenkabine Standard799,-
 2-Bett Innenkabine Komfort849,-
2-Bett Außenkabine Standard979,-
2-Bett Außenkabine Komfort1.049,-
2-Bett Balkonkabine Standard1.219,-
2-Bett Balkonkabine Komfort1.289,-
Einzelkabine Standard Innen1.129,-
Einzelkabine Standard Außen1.379,-
Einzelkabine Standard Balkon1.719,-

Unsere Webseite verarbeitet Daten, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Ok, verstanden