Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens
Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens

Sonneninsel Bornholm - vor der Südküste Schwedens

6- tägige Busreise

Übersicht

Eine Insel im sanften, klaren Licht des Nordens, mit einem so milden Klima, dass selbst Feigen hier gedeihen. Rund acht Stunden täglich lacht in den Sommermonaten auf Bornholm die Sonne vom Himmel – das ist dänischer Rekord. Wenn Bornholm in den Farben des Sommers leuchtet, strahlt auch der Himmel meist in sattem Blau. Es ist gerade so, als hätte sich für sie die Tür zu einer Puppenstube geöffnet. Senkrecht steigen die wildromantischen Klippen aus dem Meer, alte Windmühlen recken die Flügel weit in den blauen Himmel, malerische Gässchen breiten sich vor ihnen aus – rechts und links kleine Häuser, getüncht in leuchtendem Gelb und sattem Rot.


Das macht die Reise besonders:

  • Südliches Flair in der Ostsee


Buszustiege:

  • Bamberg - Fuchs-Park-Stadion, Pödeldorfer Str. 180
  • Coburg - Bahnhof/ZOB
  • Kulmbach - Großparkplatz „Schwedensteg“ / am Festplatz
  • Amberg - Bushaltebucht ggü Feuerwache
  • Weiden - Dr.-Pfleger-Str. / ggü. Neues Rathaus


Reisepapiere und Impfungen (gültig für deutsche Staatsbürger):

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Keine Impfungen vorgeschrieben

Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns, so dass wir Sie über die individuellen Einreise- und Visabedingungen sowie gesundheitspolizeilichen Vorschriften für Sie gemäß der EU- Pauschalreiserichtlinie informieren können.


Mindestteilnehmerzahl:
30 Personen

Karte

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Bornholm
In den frühen Morgenstunden starten Sie in den hohen Norden. Über den Rügendamm geht es weiter auf Deutschlands größte Insel: Rügen. Von Sassnitz nehmen Sie gegen Mittag die Fähre nach Rønne auf Bornholm. Das Ziel Ihrer Reise.

2. Tag: Inselführung Bornholm
Bornholms malerische Landschaften und Orte lernen Sie heute bei einer ganztägigen Inselführung kennen. Dazu gehören das Hafenstädtchen Svaneke mit seinen hübschen Fachwerkhäusern sowie Almindingen - eines der größten Waldgebiete Dänemarks. Charakteristisch für Bornholm sind die mittelalterlichen Rundkirchen, wie die Nylars Kirche und die Heringsräuchereien: Hier probieren Sie eine Bornholmer Spezialität: "Die Sonne über Gudhjem" ist ein geräucherter Hering, serviert mit Schwarzbrot, Zwiebeln und Eigelb. Guten Appetit!

3. Tag: Freizeit oder Ausflug „Erbseninseln“ (zubuchbar)
Gestalten Sie den Tag ganz nach Ihren Vorstellungen oder nehmen Sie am Ausflug zu den "Erbseninseln" teil.Die Inselgruppe Ertholmene - deutsch Erbseninseln - liegt einladend am Horizont, nordöstlich von Bornholm. Sie besteht aus den beiden bewohnten Inseln Christiansø und Frederiksø sowie dem Vogelreservat Græsholmen. Auf Grund seiner Lage im äußersten Osten Dänemarks und zentral in der Ostsee, diente Christiansø lange Zeit als Festungsanlage. Das gesamte Inselgebiet steht unter Natur- und Denkmalschutz. Nach der Rückkehr besuchen Sie noch einen schönen Kunsthandwerker- Garten (Aufenthalt).

4. Tag: Ausflug Rønne
Heute steht die Inselhauptstadt Rønne, mit ihrer malerischen Altstadt auf dem Programm. Hinter den Fachwerkhäusern und Mauern finden Sie sowohl kleine Innenhöfe als auch grosse Gärten. Es kann schwierig sein, die Gärten von der Strasse zu sehen, aber Sie können die vielen Flieder und Obstbäume duften, das Vogelleben hören und die Ruhe zwischen den Häusern und den Garten spüren. Und sehen Sie: In vielen von den kleinen Fenstern stellen die Bornholmer ihre Porzellanfiguren, handgemachte Gläser oder Nippsachen von besonderer Bedeutung aus. Aufenthalt und anschließend Rückfahrt zum Hotel.

5. Tag: Aufenthalt Bornholm
Zum Abschluss Ihres Aufenthalts geht es nochmals Gemütlich zu. Neben den Naturschönheiten der Insel entdecken Sie heute ein typisches Brauhaus und kosten dort dänisches Smörrebröd und natürlich auch von dem dort gebrauten Bier. Lassen Sie den letzten Tag gemütlich ausklingen.

6. Tag: Rückreise
Heute endet Ihre Reise leider auch schon wieder. Früh geht es mit der Fähre nach Sassnitz und dann weiter in Richtung Heimat. Rückkunft in den späten Abendstunden.

Programmänderungen vorbehalten

Hotel Balka Strand

Lage: Das Hotel Balka Strand liegt in einem ruhigen, geschützten Bereich umgeben von Wald und Strand. Alles ist auf einer Ebene liegend und daher ideal für Ihren Urlaub.

Ausstattung: Im Hotel gibt es freies Wi-Fi. Außerdem verfügt das Hotel über ein Außenschwimmbecken.

Zimmer: Alle Zimmer verfügen über private Terrasse mit Sitzecke ins Grüne. Die Zimmer bieten weiterhin Badezimmer mit Dusche/WC, Telefon, Flachbild Fernseher, Fön, Bügeleisen, Bügelbrett sowie einen kleinen Kühlschrank mit Minibar.

Hoteleinrichtungen teils gg. Gebühr

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 Übernachtungen in der gebuchten Zimmerkategorie im 3-Sterne Hotel Balka Strand
  • 5x Frühstück
  • 5x Abendessen (Buffet oder 3-Gang)
  • Fährüberfahrt Sassnitz – Rønne - Sassnitz
  • Inselrundfahrt Bornholm inkl. Reiseleiter
  • Ausflug Rønne – Aufenthalt
  • Ausflug "Bryghnset Sraneke" inkl. Smörrebröd & Bierprobe mit 4 versch. Bieren
  • Kaffee und Kuchen am Anreisetag

Wunschleistungen pro Person

  • Einzelzimmer-Zuschlag: € 195,-
  • Ausflug Erbseninseln inkl. Fähre und Führung und anschl. Besuch eines Kunsthandwerker-Gartens: € 69,-

Nicht enthalten

  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Versicherungen

Hinweis

Die Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet!

Bitte beachten Sie

Alle angegebenen Reisepreise in Euro - Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Sterneklassifizierung aller Unterbringungen nach Landeskategorie. Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen des Veranstalters FRK Gruppen- und Erlebnisreisen GmbH, Egelseestr. 29, 96050 Bamberg. Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung und Zugang des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig, der Restbetrag ist 28 Tage vor Abreise zu leisten. Die von uns mit der Durchführung dieser Reise eingesetzten Busunternehmen finden Sie unter Service - Unsere Buspartner.

Termine & Preise

alle Preise in € pro Person, keine Kinderermäßigung
Anreisetage: Zimmerart5 Nächte
p.Pers.
Reisetermin06.09.20-11.09.20Doppelzimmer899,-
 Einzelzimmer1.094,-
Wählbare Leistungen
Termin/ZeitraumWochentagePreis ab
Ausflug "Erbseninseln" inkl. Fähre und Führung und anschl. Besuch eines Kunsthandwerker-Gartens (pro Person)jeder TerminAlle€ 69,00

Unsere Webseite verarbeitet Daten, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Ok, verstanden