Sagenumwobener Harz
Sagenumwobener Harz
Sagenumwobener Harz
Sagenumwobener Harz
Sagenumwobener Harz
0
Sagenumwobener Harz
Sagenumwobener Harz
Sagenumwobener Harz
Sagenumwobener Harz
Sagenumwobener Harz

Sagenumwobener Harz

4- tägige Busreise

Übersicht

Was schon Goethe und Heine in den Harz zog, das können auch Sie persönlich erleben. Spannende Geschichte begleitet Sie hier auf Schritt und Tritt: Malerische Fachwerkstädte & Natur pur. Der Nationalpark Harz ist mit einer Fläche von ca. 247 km² einer der größten Nationalparks in Deutschland. Ausgedehnte Fichten- und Buchenwälder, bizarre Felskombinationen und jahrtausendealte Moore warten darauf erkundet zu werden.


Das macht die Reise besonders:

  • Begleiteter Ausflug West-Harz-Rundreise – inkl. Hahnenklee/Stabkirche
  • Ständige Reisebegleitung
  • Frühstück & Abendessen bereits inklusive


Buszustiege:

  • Bamberg - Fuchs-Park-Stadion, Pödeldorfer Str. 180
  • Coburg - Bahnhof/ZOB
  • Kulmbach - Großparkplatz „Schwedensteg“ / am Festplatz


Reisepapiere und Impfungen (gültig für deutsche Staatsbürger):

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Keine Impfungen vorgeschrieben

Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns, so dass wir Sie über die individuellen Einreise- und Visabedingungen sowie gesundheitspolizeilichen Vorschriften für Sie gemäß der EU- Pauschalreiserichtlinie informieren können.


Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen

Karte

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Göttingen

In den Morgenstunden geht es Richtung Norden. Ihr erstes Ziel ist die Studentenstadt Göttingen. Aufenthalt. Im Herzen der Göttinger Altstadt steht am Markt das ehrwürdige Alte Rathaus. Sehenswert ist die historische Halle mit ihren Wandgemälden. Machen Sie einen Abstecher zum Gänseliesel. Das Wahrzeichen der Stadt auf dem Marktplatz vor dem Alten Rathaus – mit etwas Glück können Sie frisch examinierten Doktoren beim Küssen des Gänseliesels zuschauen – das ist Göttinger Tradition.

Anschließend erreichen Sie Goslar. Wer möchte erkundet die 1.000 Jahre alte Kaiserstadt ganz individuell. Am Abend erstes gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Stadtführung Goslar – West-Harz-Tour

Zunächst entdecken Sie mit einem Stadtführer Goslar. Sie sehen u.a. die bekannte Kaiserpfalz. Der Spaziergang führt vorbei an einzigartig schönen Fachwerkhäusern zum Marktplatz mit den Gilde- und Bürgerhäusern. Der Marktbrunnen wird bekrönt vom Warhzeichen Goslars, dem Adler. Das Glockenspiel um 12 Uhr mit Parade der Bergmannsfiguren dürfen Sie nicht versäumen. Aufenthalt.

Danach Weiterfahrt in die Oberharzer Bergstädte, mit Besichtigung der Stabkirche von Hahnenklee. Viele Stilformen in und an der Kirche weisen auf die Bauformen der Wikinger Schiffe hin, weshalb sie in ihrer Bauweise und Ausstattung unter den Kirchenbauten Deutschlands einzigartig ist. Sie fasziniert durch ihr imposantes Erscheinungsbild, dem prächtigen Innenraum und dem vier Oktaven umfassenden Carillon.

Im Anschluss Besuch des Nationalpark-Besucherzentrums am Torfhaus und bei gutem Wetter bietet sich von hier auch spektakulärer Blick auf den Brockengipfel. Im Besucherzentrum erfahren Sie, wie die Wildnis wieder Wirklichkeit wird.

3. Tag: Quedlinburg - Bad Harzburg

Vormittags herrliche Fahrt durch die einmalig schöne Natur des Harzes bis in die UNESCO-Stadt Quedlinburg. Anschließend Stadtrundgang. Die Stadt war im Mittelalter eine der bedeutendsten Königs- und Kaiserpfalzen, später Mitglied der Hanse und kann heute das größte Fachwerkensemble Deutschlands(!) vorweisen. Aufenthalt.

Auf der Rückfahrt nach Goslar halten Sie nochmals im Kurort Bad Harzburg. Zahlreiche Cafés und Restaurants bieten unter ehrwürdigen Kastanien ein Plätzchen in der Sonne und zahlreiche Spezialitäten zur Stärkung an.

4. Tag: Freizeit oder Ausflug "Wernigerode & Schmalspurbahn" (zubuchbar)

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Wer möchte fährt mit dem Bus und erlebt zwei weitere Höhepunkte dieser Reise (Aufpreis). Zuerst geht es ca. eine Stunde durch die herrliche Harzlandschaft hinauf auf den Brocken (1.141 m). Die Fahrt mit der Dampflok der Harzer Schmalspurbahn ist ein unvergessliches Erlebnis. Sie verweilen einige Zeit auf dem Gipfel um am Nachmittag wieder mit der Bahn und weiter mit dem Bus Wernigerode zu erreichen. Erkunden Sie mit Ihrem Stadtführer Wernigerode, die „Bunte Stadt“. Malerisch in die reizvolle Landschaft eingebettet, präsentiert sich der mittelalterliche Stadtkern mit seinen farbenfrohen Fachwerkbauten, engen Kopfsteinpflastergassen und idyllischen Winkeln.

5. Tag: Osterode – Heimreise

Nach dem Frühstück fahren Sie nach Osterode, eine weitere Harzperle. In der gemütlichen kleinen Fachwerkstatt laden zahlreiche kleine Café, Restaurants und Geschäfte zum Bummeln durch die Fußgängerzone ein. Kurzer Aufenthalt und anschließend Rückfahrt Richtung Heimat.

Programmänderungen vorbehalten

Ihr Hotel: 4*-H+ Hotel Goslar

Lage: Das H+ Hotel Goslar am Rand des Harzes ist nur knapp zwei Kilometer von der Goslarer Altstadt entfernt.

Ausstattung: Alle Zimmer haben einen eigenen Balkon oder eine Terrasse und sind mit gratis WLAN und Sky-TV ausgestattet.

Wellness: Der Wellnessbereich bietet ein beheiztes Hallenbad sowie Sauna und Dampfbad.

Hoteleinrichtungen teils gegen Gebühr

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer im 4*-H+ Hotel Goslar
  • 4x Frühstück
  • 4x Abendessen
  • Aufenthalt Göttingen
  • Stadtführung Goslar
  • Begleiteter Ausflug West-Harz-Rundreise – inkl. Hahnenklee/Stabkirche
  • Stadtführung Quedlinburg
  • Aufenthalt Osterode
  • Nutzung des Wellnessbereiches bzw. der Badelandschaft mit Wasserfall, Kneipp-Becken, Duschgrotte und der Sauna
  • Ständige Reisebegleitung
  • Kaffee und Kuchen am Anreisetag

Wunschleistungen pro Person

  • Einzelzimmer-Zuschlag: € 95,-

Nicht enthalten

  • Persönliche Ausgaben
  • Versicherungen
  • Trinkgelder

Bitte beachten Sie

Alle angegebenen Reisepreise in Euro - Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Sterneklassifizierung aller Unterbringungen nach Landeskategorie. Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen des Veranstalters FRK Gruppen- und Erlebnisreisen GmbH, Egelseestr. 29, 96050 Bamberg. Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung und Zugang des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig, der Restbetrag ist 28 Tage vor Abreise zu leisten. Die von uns mit der Durchführung dieser Reise eingesetzten Busunternehmen finden Sie unter Service - Unsere Buspartner.

Termine & Preise

alle Preise in € pro Person, keine Kinderermäßigung
Anreisetage: Zimmerart4 Nächte
p.Pers.
Reisetermin06.07.20-10.07.20
05.10.20-09.10.20
Doppelzimmer499,-
 Einzelzimmer594,-
Wählbare Leistungen
Termin/ZeitraumWochentagePreis ab
Brockenbahnfahrt auf den Brocken-Gipfel & Stadtführung Wernigerode (pro Person)jeder TerminAlle€ 59,00

Unsere Webseite verarbeitet Daten, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Ok, verstanden