Gipfelstürmer der Schweiz
Gipfelstürmer der Schweiz
Gipfelstürmer der Schweiz
Gipfelstürmer der Schweiz
Gipfelstürmer der Schweiz
Gipfelstürmer der Schweiz
Gipfelstürmer der Schweiz
Gipfelstürmer der Schweiz
Gipfelstürmer der Schweiz
Gipfelstürmer der Schweiz

Gipfelstürmer der Schweiz

6- tägige Busreise

Übersicht

Es erwartet Sie eine Fahrt der Superlative zwischen dem größten See der Alpen und dem höchsten Berg Europas. Matterhorn, Mont Blanc und Großer Sankt Bernhard sind einige der legendenumworbenen Gipfel der Alpen. Auf Ihrer Reise entdecken Sie die Geheimnisse und Geschichte(n) dieser großen Berge und ganz nebenbei lernen Sie den Genfer See von einem spektakulären Blickwinkel aus kennen.


Das macht die Reise besonders:

  • Ausflüge bereits inkludiert
  • Fahrt mit der steilsten Standseilbahn der Welt
  • Sehr gutes Preis- Leistungs- Verhältnis


Buszustiege:

  • Bamberg - Fuchs-Park-Stadion, Pödeldorfer Str. 180
  • Coburg - Großer Anger / Parkplatz
  • Kulmbach - Großparkplatz „Schwedensteg“ / am Festplatz
  • Amberg - Bushaltebucht ggü Feuerwache
  • Weiden - Dr.-Pfleger-Str. / ggü. Neues Rathaus


Reisepapier & Impfungen:

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Keine Impfungen vorgeschrieben

Mindestteilnehmerzahl:
30 Personen

Karte

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise - Mont Blanc
Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise in Richtung Schweiz. Anreise in die Mont Blanc-Region nach Morzine. Begrüßung durch Hotelier mit Getränk, Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

2. Tag: Chamonix und Mont Blanc
Nach dem Frühstück starten Sie zu Ihrem heutigen Tagesausflug. Dieser führt Sie durch die schönen Dörfer Savoyens vorbei an der mittelalterlichen Abtei von Abondance zur sagenumwobenen „Route des Hautes Alpes“, die den Genfer See mit der französischen Riviera verbindet. Durch das breite Arvetal kommen Sie nach Chamonix am Fuß des mächtigen Mont Blanc. Aufenthalt. Durch den Naturpark der „Hohen Gipfel“ erreichen Sie den spektakulären Forclaz-Pass. Von Châtelard aus fahren Sie mit der steilsten Standseilbahn der Welt (87 % Gefälle) und der Schmalspurbahn zum Stausee von Emosson, von dem Sie einen herrlichen Blick auf das gesamte Mont Blanc-Massiv haben. Weiterfahrt ins Wallis und Rückfahrt zum Hotel.

3. Tag: Grubenzug - Genfer See - Montreux
Am Vormittag geht es zuerst in die riesigen Salzminen von Bex. Sie entdecken diese fantastische Welt unter Tage mit dem Grubenzug. Anschließend Weiterfahrt an den Genfer See nach Lausanne. Atmen Sie tief durch an der herrlichen Seepromenade oder entdecken Sie die Altstadt. Rückfahrt Richtung Montreux. Nach einem kurzen Bummel in Montreux besteigen Sie den Zug und fahren zu den spektakulären Rochers de Naye hinauf. Auf über 2000 Meter Höhe haben Sie ein unglaubliches Panorama über den Genfer See. Im Restaurant erwartet man Sie zu einem typischen Schweizer Käse- Fondue-Essen.

4. Tag: Wallis und Zermatt
Der heutige Ausflug führt Sie durch das breite Tal des Wallis. Martigny und Sitten liegen auf Ihrem Weg, bevor Sie in Täsch die Zahnradbahn in den mythischen Ort unterhalb des mächtigen Matterhorns besteigen. Gelegenheit zum Bummeln im autofreien Zermatt, und vielleicht möchten Sie auch mit der Zahnradbahn auf das berühmte Gornergrat fahren (Extrakosten). Am Abend Rückkehr zum Hotel.

5. Tag: St. Bernhard - Aostatal
Über die herrliche Pass-Straße des Großen Sankt Bernhard und den Sankt Bernhard-Tunnel erreichen Sie das italienische Aostatal. Aosta existierte schon zur Römerzeit und im Stadtzentrum sehen Sie noch viele Überbleibsel aus dieser Epoche. Am Nachmittag zeigen wir Ihnen auf der Rückreise eine Bernhardinerzucht. Hier erfahren Sie auch alles Wissenswerte über den sagenumwobenen Sankt Bernhard-Pass und sein Hospiz auf der Passhöhe.

6. Tag: Rückreise
Nach dem Frühstück Heimreise.

Programmänderungen vorbehalten.

Hotel Le Crêt, 3- Sterne

Lage Das Hotel Le Crêt liegt nahe dem Ortszentrum (ca 500m) von Morzine, Geschäfte, Bars und Restaurants sind zu Fuß gut zu erreichen.

Ausstattung Das Hotel im alpenländischen Stil verfügt über 100 Zimmer in 3 miteinander verbundenen Gebäuden rund um eine große Wiese, 2 Innenschwimmbäder, eine gemütliche Bar/Lounge, einen Kaminsalon, ein Fitnesszentrum & ein Restaurant. Großartige Büffets zum Frühstück und Abendessen inklusive Tischwein.

Zimmer Alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV und Telefon.

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 5 Übernachtungen im Doppelzimmer im Hotel Le Crêt in Morzine
  • 5x Frühstücksbuffet
  • 4x Abendessen in Büffetform inkl. Tischwein
  • 1x Käse- Fondue-Abendessen "über den Wolken"
  • Standseilbahn und Minizug zum Emosson Staudamm
  • Besuch des Salzbergwerks von Bex
  • Zugfahrt auf die Rochers de Naye
  • Bahnfahrt Täsch - Zermatt - Täsch
  • Besuch einer Bernhardinerzucht
  • Besuch des Skt. Bernhard Museum
  • Kurtaxe (Stand 11/2017)
  • Kaffee und Kuchen am Anreisetag

Wunschleistungen pro Person

  • Einzelzimmer-Zuschlag: € 120,-

Nicht enthalten

  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Versicherungen

Bitte beachten Sie

Alle angegebenen Reisepreise in Euro - Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Sterneklassifizierung aller Unterbringungen nach Landeskategorie. Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen des Veranstalters FRK Gruppen- und Erlebnisreisen GmbH, Egelseestr. 29, 96050 Bamberg. Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung und Zugang des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig, der Restbetrag ist 28 Tage vor Abreise zu leisten. Die von uns mit der Durchführung dieser Reise eingesetzten Busunternehmen finden Sie unter Service - Unsere Buspartner.

Termine & Preise

alle Preise in € pro Person, keine Kinderermäßigung
Anreisetage: Zimmerartp.Pers.
Reisetermin21.05.18-26.05.18Doppelzimmer699,-
 Einzelzimmer819,-