Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße
Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße

Exklusive Herbstreise - Südtiroler Weinstraße

5- tägige Busreise

Übersicht

Im goldenen Herbst fahren wir nochmals der Sonne hinterher - in den Süden Südtirols. Hier ist Erntezeit, Herbststimmung und es werden die traditionellen Törggelen-Abende gefeiert - mit frisch gekeltertem Wein, dem Duft von gerösteten Kastanien, deftigen Gerichten und die Gemütlichkeit der guten Bauernstube. Der uralte Brauch des Törggelen entstand, weil sich Bauern nach dem Einbringen der Ernte bei ihren Erntehelfern mit einem großen Festmahl bedankten. Unser Urlaubsort Auer an der Weinstraße liegt mitten im Etschtal. Die Gemeinde, ein traditionelles Weindorf, ist bestens geeignet für einen Urlaub. Die flache Umgebung lädt zu gemütlichen Spaziergängen ein.

Von der Sonne verwöhntes Etschtal

Wir wohnen in Auer, einem lieblichen Weindorf im Etschtal, umgeben von Weinstöcken und Zitronenbäumen. Mit seinen historischen Bauten, engen Gassen und Höfen konnte das Weindorf bis heute seinen ländlichen Charme bewahren.


Das macht die Reise besonders:

  • Alle Ausflüge sind bereits für Sie inkludiert!
  • Ständige Reisebegleitung - Betreuung von Anfang an!


Buszustiege:

  • Bamberg - Fuchs-Park-Stadion, Pödeldorfer Str. 180
  • Coburg - Bahnhof/ZOB
  • Kulmbach - Großparkplatz „Schwedensteg“ / am Festplatz
  • Forchheim - Bahnhofsplatz
  • Amberg - Bushaltebucht ggü Feuerwache
  • Weiden - Dr.-Pfleger-Str. / ggü. Neues Rathaus
  • Hammelburg - Parkplatz Bleichrasen
  • Bad Brückenau - Bahnhof
  • Bad Kissingen - Eissportstadion
  • Kitzingen - Parkplatz Rosengarten


Reisepapiere & Impfungen (gültig für deutsche Staatsbürger):

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Keine Impfungen vorgeschrieben

Sollten Sie eine andere Staatsbürgerschaft haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns, so dass wir Sie über die individuellen Einreise- und Visabedingungen sowie gesundheitspolizeilichen Vorschriften für Sie gemäß der EU- Pauschalreiserichtlinie informieren können.


Mindestteilnehmerzahl:
30 Personen

Karte

Reiseverlauf

1. Tag: Anreise nach Südtirol
Früh am Morgen reisen Sie ab und fahren durch das österreichische Inntal und über den Brenner nach Auer. Nach der Ankunft schlendern Sie durch die engen Gassen im sehenswerten Dorfkern, bevor Sie sich bei einem gemeinsamen Abendessen stärken können.

2. Tag: Dolomiten-Fahrt
Unsere Reiseleiterin möchte uns heute Ihre Heimat zeigen. Bei einer kleinen Dolomitenrundfahrt können Sie das herrliche Panorama der mächtigen Bergwelt genießen. Von Auer geht es ins Nonstal. Dann fahren Sie weiter über den Campo Carlo Magno Pass, der seinen Namen von Karl dem Großen hat, der angeblich über diesen Pass nach Rom gezogen ist. Schließlich erreichen Sie den Wintersportort  Madonna di Campiglio. Im Gebiet Val di Genove besuchen Sie den Nardis-Wasserfall, der rund 130 beeindruckende Meter in die Tiefe stürzt. Durch das Rendenatal fahren Sie zurück nach Auer.

3. Tag: Maria Weissenstein , Bozen & Kalterer See
Über Aldino und Monte S. Pietro erreichen Sie Südtirols bedeutensten Wallfahrtsort Maria Weissenstein. Sie besichtigen die barocke Kirche und haben einen herrlichen Blick auf Schlern, Rosengarten, Latemar und die Ortlergruppe. Weiter geht die Fahrt zur Hauptstadt Südtirols nach Bozen, wo Ihnen ein Stadtführer die Sehenswürdigkeiten zeigen wird. Bozen zieht dank seiner beiden unterschiedlichen Facetten – eine nordeuropäisch geprägt, die andere eher mediterran – Gäste aus aller Herren Länder in seinen Bann. Die beiden Gesichter dieser Stadt gehen hier eine perfekte Verbindung ein, die in den kunsthistorisch bedeutsamen Sehenswürdigkeiten bestens zum Ausdruck kommt. Jahrhundertelang war Bozen ein wichtiges Handelszentrum zwischen Italien und Deutschland. Heute ist Südtirols Hauptstadt eine Weltstadt, die sich gleichzeitig lebendig, fröhlich, weltoffen, modern und traditionsverbunden zu zeigen weiß!

4. Tag: Meran & Trauttmansdorfer Gärten
Die Stadt Meran, genannt die "Perle" Südtirols, gehört zu den ältesten Fremdenverkehrsorten des gesamten Alpenraumes. Kurstadt, Thermenstadt, reich an blühenden Gärten und angenehmen Spazierwegen. Wir besichtigen die Pfarrkirche, die Barbarakapelle, die Heilig-Geist-Kirche, die Laubengasse und schließlich Schloss Trauttmansdorff, in dem Sissi gewohnt hat und das nun eingebettet ist in den einmaligen botanischen Garten, 2005 zum schönsten Garten Italiens gekürt.

5. Tag: Heimreise
Ein schöner, erlebnisreicher Urlaub neigt sich dem Ende zu. Heute reisen Sie zurück in Ihre Heimatorte.

Programmänderungen vorbehalten

Hotel Heide Park

Lage: Das Mittelklassehotel befindet sich in Auer, nur 300m vom Stadtzentrum entfernt und bietet einen guten Ausgangspunkt um die umliegende Region zu erkunden.

Ausstattung: Für den richtigen Start in den Tag serviert das Hotel ein Frühstück in Buffetform. Des Weiteren sorgt eine Taverne und ein Restaurant mit Tiroler Spezialitäten und italienischer Küche, sowie ein Biergarten und eine Weinterrasse für das leibliche Wohl der Gäste. Eine Panoramaterrasse, ein Panoramalift ergänzen das Angebot des Hauses.

Unterbringung: Alle 45 Zimmer verfügen über eine eigenes Badezimmer mit Dusche und WC, Satellitenfernsehen und teilweise über einen Balkon.

Wellness: Das Schwimmbad im Außenbereich lädt ein zum Erfrischen.

Hotel Elefant

Lage: Das Hotel Elefant liegt im Zentrum von Auer an der Weinstraße, nahe dem Kalterer See.

Ausstattung: Das Haus bietet Lift, gemütliche Speisereäume, Sonnenterrasse, Liegewiese, Hallenbad und Sauna.

Unterbringung: Alle Zimmer des historischen Hotel Elefant sind ausgestattet mit Bad oder Dusche/WC, Haarföhn, LCD SAT-TV, Radio, Wecker, Telefon und kostenlosem Wi-Fi Internetanschluss. Die Zimmer verfügen teilweise über Balkon.

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Fahrt im modernen Reisebus
  • 4 Übernachtungen im Doppelzimmer im guten Mittelklassehotel Heide Park oder Hotel Elefant in Auer
  • 4x Halbpension
  • Ganztagesausflug "Dolomitenrundfahrt"
  • Ganztagesausflug Bozen, Kalterer See und Weinverkostung in einer Kellerei (3 Weine)
  • Ganztagesausflug Meran und Schloss Trauttmansdorff inkl. Eintritt und Führung im Schloss
  • Besuch einer Holschnitzerei
  • Kurtaxe
  • Reiserücktrittskosten-Absicherung
  • Kaffee & Kuchen bei Anreise
  • Ständige Reisebegleitung

Wunschleistungen pro Person

  • Einzelzimmer-Zuschlag: € 85,-
  • Aufpreis für Nicht-Abonnenten: € 50,-

Nicht enthalten

  • persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder

Bitte beachten Sie

Alle angegebenen Reisepreise in Euro - Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Sterneklassifizierung aller Unterbringungen nach Landeskategorie. Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen des Veranstalters FRK Gruppen- und Erlebnisreisen GmbH, Egelseestr. 29, 96050 Bamberg. Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung und Zugang des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig, der Restbetrag ist 28 Tage vor Abreise zu leisten. Die von uns mit der Durchführung dieser Reise eingesetzten Busunternehmen finden Sie unter Service - Unsere Buspartner.

Termine & Preise

alle Preise in € pro Person, keine Kinderermäßigung
Anreisetage: Zimmerart4 Nächte
p.Pers.
Reisetermin29.09.19-03.10.19Doppelzimmer529,-
 Einzelzimmer614,-
Buchbare Zusatzleistungen
Termin/ZeitraumWochentagePreis ab
Aufpreis für Nicht-Abonnenten (pro Person)jeder TerminAlle€ 50,00

Unsere Webseite verarbeitet Daten, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weitere Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen

Ok, verstanden