Kenia - Das Beste von Kenia mit Tierwanderung
Kenia - Das Beste von Kenia mit Tierwanderung
Kenia - Das Beste von Kenia mit Tierwanderung
Kenia - Das Beste von Kenia mit Tierwanderung
Kenia - Das Beste von Kenia mit Tierwanderung
Kenia - Das Beste von Kenia mit Tierwanderung
Kenia - Das Beste von Kenia mit Tierwanderung
Kenia - Das Beste von Kenia mit Tierwanderung
Kenia - Das Beste von Kenia mit Tierwanderung
Kenia - Das Beste von Kenia mit Tierwanderung

Kenia - Das Beste von Kenia mit Tierwanderung

16- tägige Flugreise

Übersicht

Zweifellos liegt die Hauptattraktion Kenias in der grandiosen Schönheit und Einmaligkeit seiner Tierwelt und Landschaften. Mit uns können Sie eine einzigartige Safari erleben und Land und Leute kennenlernen. Kommen Sie mit und erleben Sie eine Reise, die auch den höchsten Ansprüchen gerecht wird!


Das macht diese Reise besonders:

  • Erfahrene, deutsche Reisebegleitung durch Heinz Ellmann & Günther Schneider
  • 8-tägige Safari „Das Beste von Kenia mit großer Tierwanderung(Migration)“


Reisepapiere und Impfungen:

  • Reisepass, welcher noch 6 Monate nach Reisenende gültig ist. Kindereinträge im Reisepass eines Elternteils sind seit dem 26.06.2012 nicht mehr gültig. Jedes Kind benötigt ein eigenes Ausweisdokument. Die Vorlage eines Rück- oder Weiterreisetickets ist notwendig.
  • Visum, Visagebühr z. Zt. 50,- USD/ € 40,-
  • Eine gültige Gelbfieberimpfung wird für alle Reisenden älter als 1 Jahr bei Einreise aus einem Gelbfiebergebiet gefordert. Bei Einreise aus Deutschland wird diese nicht verlangt, jedoch empfohlen.
  • Das Auswärtige Amt empfiehlt weiterhin, die Standardimpfungen gemäß aktuellem Impfkalender des Robert-Koch-Institutes für Kinder und Erwachsene anlässlich einer Reise zu überprüfen und zu vervollständigen.


Mindestteilnehmerzahl:
20 Personen

Karte

Reiseverlauf

Anreisetag
Flug Frankfurt – Mombasa mit Condor

1. Tag:
Früh morgens Ankunft in Mombasa. Anschließend Fahrt in Ihr 4-Sterne Hotel Severin Sea
Lodge. Nachmittags treffen wir uns zu einem Begrüßungsgetränk, dabei erhalten Sie alle wichtigen Hotelinformationen. Danach unternehmen wir einen gemeinsamen Spaziergang in die nähere Umgebung und am Strand. Nach der Rückkehr erhalten Sie wie an allen Tagen im Hotel Kaffee und Kuchen.

2. Tag:
Erholung im Hotel direkt am Indischen Ozean.

SAFARIVERLAUF

„Das beste von Kenia mit Tierwanderung“

3. Tag: Nationalpark Aberdare - Samburu
Nach dem Frühstück am frühen Morgen; Abholung im Hotel und 1 Stunde Inlandsflug Mombasa – Nairobi. Am Flughafen in Nairobi werden wir von unseren deutsch sprechenden Fahrern erwartet. Nach dem Verladen des Safarigepäcks startet die erlebnisreiche Fahrt, bei der wir das erste mal den Äquator überqueren. Vorbei an Aberdare, riesigen Kaffee- und Teeplantagen, dem Mount Kenya bis zum Nationalpark Samburu. Auf der Fahrt zur Lodge erleben wir dort unsere erste Pirschfahrt. Nach dem Mittagessen und einer kurzen Pause begeben wir uns bis zur Abenddämmerung auf Pirschfahrt immer auf der Suche nach den ‚‚Big Five“. Nach dem Abendessen, werden wir
am Lagerfeuer die Eindrücke diesen Tages auf uns wirken lassen.

Übernachtung im luxuriösen 4-Sterne Ashnil Samburu Camp

4. Tag: Nationalreservat Samburu
Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir zu einer Ganztagespirschfahrt in das Gebiet der Samburus, einem der bekanntesten Stämme in Kenia. Das Nationalreservat Samburu ist neben der Masai Mara das tierreichste Reservat, gehört zu den schönsten und gilt unter den in Kenia lebenden Europäern als Geheimtipp. Bei dieser Beobachtungstour werden wir fast alle Herdentiere (u. a. Elefanten, Giraffen, Zebras) und Großkatzen im sehr wildtierreichen Nationalpark sehen. In dem u. a. geschützte Arten wie Grevy`s-Zebras, Netzgiraffen und Gerenuk Gazellen beheimatet und zu beobachten sind. Mit etwas Glück werden wir in der offenen Ebene einige der relativ häufig vorkommenden Geparden, Löwen, Leoparden sowie Krokodile und Flusspferde im Wasser beobachten können. Mit Einbruch der Dunkelheit Rückkehr in unsere Lodge dort wird uns wieder ein exzellentes Abendessen serviert. Danach haben wir die Möglichkeit, an der Bar den Tag ausklingen zu lassen.

Übernachtung im luxuriösen 4-Sterne Ashnil Samburu Camp

5. Tag: Sweetwater Game Reservat, Ol-Pejeta Tierreservat, Chimpanzee Sactury
Heute werden Sie zeitig geweckt. Nach einer Tasse Tee oder Kaffee starten wir zu einer erlebnisreichen Frühpirsch. Nach dem Frühstück fahren wir entlang des majestätischen Mount Kenya und der nochmaligen Überquerung des Äquators in das Sweetwaters Game Reservat. Auf dem Weg zum Camp führen wir die erste Pirschfahrt durch. Nach dem exklusiven Mittagessen starten wir im Ol-Pejeta Schutzgebiet zur weiteren, ausgedehnten
Pirschfahrt inklusive des Besuchs der Chimpanzee Sanctury der bekannten Jane Goodall, das Waisenhaus für kranke und misshandelte Schimpansen, welche dort nach erfolgreicher Pflege wieder in die freie Wildbahn ausgesetzt werden. Das Ol-Pejeta Tierreservat, mit seinen ausgedehnten Grassavannen und Galeriewäldern, verfügt über eine der höchsten Wildtierdichte von Kenia und ist mit seinen speziellen Schutzgebieten
für Spitzmaulnashörner und Schimpansen ein großer Anziehungspunkt. Rechtzeitig zum
vorzüglichen Abendessen Rückkehr ins exklusive Camp. Anschließend werden wir den Tag am Kaminfeuer oder unter freiem Himmel, direkt am beleuchteten Wasserloch, das viele Tiere auch nachts anzieht, ausklingen lassen. Viele werden sich an diesem Abend noch vor ihr luxuriöses Zelt setzen und die afrikanische Nacht genießen. Das Serena Sweetwater Tented Camp gehört zu den schönsten Camps Kenias. Genießen Sie den Luxus im Camp.

Übernachtung im traumhaft schönen 4-Sterne Serena Sweetwaters Tented Camp

6. Tag: Thomsen Wasserfälle, Lake Nakuru
Heute heißt es wieder zeitig aufstehen. Pünktlich starten wir im Morgengrauen zur Frühpirsch, um einen atemberaubenden Sonnenaufgang zu erleben und die unzähligen Tiere zu beobachten. Anschließend lassen wir uns beim Frühstücksbuffet nochmals im Camp verwöhnen, bevor wir die Weiterfahrt durch das traumhafte Rift Valley mit einer Pause an den Thomsen Wasserfällen in Nyahururu zum berühmten Lake Nakuru antreten.

Dieser Nationalpark ist bekannt als Vogelparadies mit Millionen Flamingos, Pelikanen und
seiner Nashorn-Population. Am Nachmittag Ankunft am Lake Nakuru im einmalig schön gelegenen Camp. Nach dem Mittagessen und einer Pause beginnt die Nachmittagspirschfahrt. Möglicherweise werden wir neben den verschiedenen Vogelarten auch wieder Löwen, Leoparden sowie Breit- und Spitzmaulnashörner und andere Wildtiere beobachten können. Selbstverständlich wird unser Fahrer die schönsten Fotomotive am See finden. Zum Abschluss werden wir zu den Baboon-Cliffs (Pavianfelsen) am südwestlichen Rand fahren. Dort bietet sich uns ein grandioser Überblick über den ganzen See und die Szenerie der Flamingo-Kolonien. Diese Baboon Cliffs gehören zu den wenigen Stellen, an denen man das Auto verlassen kann. Mit der Abenddämmerung kehren wir zurück zum exzellenten Abendessen im Restaurant des Camps. Danach besteht wieder die Möglichkeit mit anderen Gästen die beeindruckenden
Erlebnisse des Tages gemeinsam am Kaminfeuer auszutauschen.

Übernachtung im wunderschönen 5-Sterne Flamingo Hill Tented Camp

7. Tag: Masai Mara
Heute heißt es wieder zeitig aufstehen, wir starten zu einer ausgedehnten Frühpirsch an den See. Dort werden wir unzählige Flamingos, Pelikane, Nashörner und viele weitere Tiere bewundern können. Nach dem Frühstück Weiterfahrt durch das Rift Valley mit seinen faszinierenden, unterschiedlichen Landschaften, die zum Fotografieren geradezu einladen direkt in die Masai Mara zu unserem Camp. Nach dem Mittagessen und einer
kurzen Ruhepause starten wir zu unserer ersten Pirschfahrt in die großartige Savannenlandschaft. Mit etwas Glück werden wir Löwenrudel und Geparden bei der Jagd beobachten können. Danach Rückkehr ins Camp zum Abendessen und anschließend Gelegenheit am Lager- oder Kaminfeuer den Tag romantisch ausklingen zu lassen.

Übernachtung im mit einer tollen Aussicht, wunderschön gelegenem 4-Sterne Kilima Camp

8. Tag: Masai Mara
Nach einem ausgiebigen Frühstück beginnen wir die ausgedehnte Ganztages Pirschfahrt. Das Mittagessen genießen wir heute als Lunchpaket an einer schönen vom Fahrer ausgesuchten Stelle in der Savannenlandschaft. Auf einer Höhe von 1700 m gehört die Masai Mara zu den meistbesuchten und schönsten Naturschutzgebieten der Welt. Die
unendliche Graslandsavanne wird von unzähligen Herden von Antilopen, Giraffen, Gazellen, Gnus, Elefanten, Büffeln und von weiteren Tierarten bevölkert.
Das größte Tierwunder der Welt (Migration) erlebt die Mara jedes Jahr von Juli bis Oktober. In dieser Zeit wandern von der südlichen Serengeti mehr als 2 Mio. Tiere in den nördlichen Teil und später wieder zurück. Die bis zum Horizont reichenden Tierherden müssen den Mara-Fluß durchqueren. Dies ist das gefährlichste Unternehmen der Migration, denn Löwen und Krokodile warten hier in aller Ruhe auf das Fressen, das sich ihnen direkt vors Maul schiebt. Mit etwas Glück können wir eine Flussüberquerung miterleben.
Mit der Abenddämmerung kehren wir wieder ins Camp zurück. Nach dem vorzüglichen
Abendessen im Restaurant besteht die Möglichkeit am Kaminfeuer die Eindrücke des Tages mit anderen Reiseteilnehmern auszutauschen.

Übernachtung im 4-Sterne Kilima Camp

9. Tag: Masai Mara
Bevor wir zur traditionellen Frühpirsch aufbrechen um das morgendliche Leben in der Savanne zu erleben, erhalten Sie wie an jedem Tag eine Tasse heißen Tee oder Kaffee. Anschließend starten wir die Pirschfahrt, um im Morgengrauen die nachtaktiven Tiere zu beobachten. Den wunderschönen Sonnenaufgang erleben wir wie an allen Tagen in dieser schönen Landschaft. Danach kehren wir zum ausgiebigen Frühstücksbuffet
zurück ins Camp. Heute bieten wir Ihnen eine Ganztagespirschfahrt oder eine Vor- und Nachmittagspirschfahrt in diesem einzigartigen Nationalpark mit seinen außergewöhnlich vielen Tieren an. Gemeinsam genießen wir unser letztes Abendessen bei dieser traumhaft schönen Safarirundreise.

Übernachtung im 4-Sterne Kilima Camp

10. Tag: Masai Mara - Flug nach Mombasa
Unseren letzten Tag in einem der schönsten Nationalparks Afrikas beginnen wir mit einer
Frühpirsch, um nochmals das spannende, morgendliche Leben in der Savanne zu erleben. Nach dem Frühstück nehmen wir von der Masai Mara Abschied. Kwa heri – Auf Wiedersehen ihr staubigen Straßen in diesem atemberaubenden Land. Mit einer letzten Pirschfahrt fahren wir dann zum Flugfeld, von dem wir direkt in ca. 2 Stunden nach Mombasa fliegen. Hier werden wir schon von unserem Fahrer erwartet, der uns in unser Strandhotel bringt.

11. - 15. Tag: Hotelaufenthalt in der Severin Sea Lodge am Indischen Ozean
Unser deutsch sprechender Reiseleiter vor Ort bietet Ihnen während des Hotelaufenthaltes verschiedene Ausflüge an. Damit Sie das richtige Afrikafeeling erleben, wird Ihnen unser Reiseleiter Möglichkeiten bieten, Land und Leute kennenzulernen
und mit Ihnen u.a. in einem außergewöhnlichem Restaurant frisch zubereitete Fischspezialitäten probieren oder typische afrikanische Kneipen unter freiem Himmel besuchen. Unsere Reisebegleiter beraten Sie gerne bei Ihrer Freizeitgestaltung.

15. Tag: Morgens Rückflug mit Condor nach Deutschland

Programmänderungen vorbehalten.

Ihre Unterkünfte während der Safari

  • 4-Sterne Ashnil Samburu Camp
  • 4-Sterne Serena Sweetwaters Tented Camp
  • 5-Sterne Flamingo Hill Tented Camp
  • 4-Sterne Kilima Camp

Severin Sea Lodge, 4-Sterne

In der luxuriösen Severin Sea Lodge, Ihrer Hauptunterkunft während Ihres Aufenthalts, bleiben keine Wünsche offen! Seit über 40 Jahren begeistert das 4-Sterne-Hotel mit einer angenehmen Gastfreundlichkeit, einer exzellenten Küche und einem herausragenden Service. Dafür wurde die Severin Sea Lodge bereits mehrfach ausgezeichnet (von TÜV Rheinland in Deutschland, „TripAdvisor“ und „Holiday Check - Top Hotel 2013“).

Die Severin Sea ist eine Oase der Ruhe inmitten eines tropischen Paradieses. Sie liegt direkt am Indischen Ozean am Bamburi Beach, ca. 12 km nördlich von Mombasa und 20 km vom Flughafen entfernt. Die Hotelanlage mit 190 Zimmern wurde mit viel Liebe zum Detail im traditionellen Swahili-Stil gebaut und besticht mit einem gehobenen afrikanischen Ambiente. Die runden Bungalows, die Hauptgebäude und die zwei Swimmingpools fügen sich harmonisch in den weitläufigen Palmengarten ein.

Ausstattung:

Unsere Gäste werden ausschließlich in den „Karibu Class“-Bungalows beherbergt. Jedes Zimmer ist 23 qm groß und verfügt über ein Doppelbett, Dusche und WC, eine individuell regulierbare Klimaanlage, Telefon, Haartrockner, Moskitonetz, Zimmersafe und Minibar sowie über einen Balkon oder eine Terrasse.

Verpflegung:

Im Reisepreis inbegriffen ist die Verpflegung mit Halbpension: Das Frühstücksbuffet und das Abendessen wird unseren Gästen im „Kisima“-Restaurant mit fantastischem Meerblick serviert. Das Abendessen variiert vom À-la-carte-Menü bis zum Themen-Buffet. Das Hotel legt großen Wert darauf, stets frische und qualitativ hochwertige Speisen anzubieten. Zu diesem Zweck kommen überwiegend Zutaten aus der hauseigenen Bio-Farm zur Verwendung.

Shopping, Sport und Unterhaltung:

Auf dem Hotelgelände befindet sich eine Shopping-Arkade mit Souvenir-Shop, Mini-Supermarkt, Juwelier, Friseur und einer Arztpraxis mit täglicher Sprechstunde (außer an Sonn- und Feiertagen). Darüber hinaus gibt es zwei Fernsehräume mit Satelliten-TV, ein Internetcafé, kostenlose WLAN-Verbindung und eine Bibliothek.

An den beiden Swimmingpools stehen komfortable Pool-Liegen mit täglich frischen Badetüchern bereit. Im Massagecenter können Sie sich in professionelle Hände begeben. Des Weiteren finden sich auf dem Gelände ein klimatisierter Fitnessraum und Möglichkeiten für Tischtennis, Volleyball und Billard. Ein Tennisplatz mit Flutlicht und ein 18-Loch-Golfplatz sind ganz in der Nähe gelegen.

Das Hotel bietet ein wöchentliches Unterhaltungsprogramm: Von stilvollen Candlelight- und Gala-Dinnern mit internationalen und afrikanischen Themen bis hin zu einem abendlichen Unterhaltungsprogramm mit Livemusik, Akrobatik, Modeschauen, Masaikriegern und traditionellen Tanzgruppen.

Sonstige Informationen:

  • Die Rezeption mit Geldwechsel-Service ist 24 Stunden besetzt.
  • Im Hotel werden alle gängigen Kreditkarten akzeptiert.

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Flug Frankfurt – Mombasa – Frankfurt mit Condor in der Economy Class
  • sämtl. Flughafengebühren & Flughafensteuern in Kenia
  • alle Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Übernachtungen im 4-Sterne Hotel Severin Sea Lodge im Karibu Class Bungalow mit Halbpension
  • deutsch sprechender Reiseleiter im Hotel
  • erfahrene, deutsche Reisebegleitung durch Heinz Ellmann & Günther Schneider
  • 8-tägige Safari „Das Beste von Kenia mit großer Tierwanderung(Migration)“
  • lizensierte, deutsch sprechende Fahrer
  • garantierter Fensterplatz bei der Safari
  • 6 Personen im 4x4 Landcruiser oder Minibus
  • alle Parkeintrittsgebühren
  • 7 Übernachtungen in den Nationalparks, in komfortablen & Camps m. Vollpension
  • 3 Flaschen Mineralwasser p. P./Tag im Auto
  • Flugrettungsversicherung (Flying Doctors Service)

Wunschleistungen pro Person

  • Einzelzimmerzuschlag € 399,-

Nicht enthalten

  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Versicherungen
  • Eintritt Masaidorf an Tag 5 (vor Ort zu zahlen)
  • Visagebühr bei der Einreise in Mombasa zu zahlen: z. Zt. 50,- USD/ € 40,-

Bitte beachten Sie

Alle angegebenen Reisepreise in Euro - Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Sterneklassifizierung aller Unterbringungen nach Landeskategorie. Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen des Veranstalters FRK Gruppen- und Erlebnisreisen GmbH, Egelseestr. 29, 96050 Bamberg. Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung und Zugang des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig, der Restbetrag ist 28 Tage vor Abreise zu leisten. Die von uns mit der Durchführung dieser Reise eingesetzten Busunternehmen finden Sie unter Service - Unsere Buspartner.

Termine & Preise

alle Preise in € pro Person, keine Kinderermäßigung
Anreisetage: Zimmerartp.Pers.
Reisetermin17.08.17-01.09.17Doppelzimmer3.749,-
 Einzelzimmer4.148,-