A-Rosa Riva Donau - Wien & Linz
A-Rosa Riva Donau - Wien & Linz
A-Rosa Riva Donau - Wien & Linz
A-Rosa Riva Donau - Wien & Linz
A-Rosa Riva Donau - Wien & Linz
A-Rosa Riva Donau - Wien & Linz
A-Rosa Riva Donau - Wien & Linz
A-Rosa Riva Donau - Wien & Linz
A-Rosa Riva Donau - Wien & Linz
A-Rosa Riva Donau - Wien & Linz

A-Rosa Riva Donau - Wien & Linz

4- Nächte Flusskreuzfahrt

Übersicht

In der Schlögener Schlinge macht die Donau gleich zweimal einem spektakulären U-Turn, um dann den schönsten Weg Richtung Wien einzuschlagen: durch das schmale Wachau-Tal, wo zwischen Weinterrassen und Aprikosenhainen Burgruinen und Zuckerguss-Klöster hervorlugen. UNESCO Welterbe, Heimat großer Weine und einfach betörend schön. In Wien haben Sie dann die süße Qual der Wahl. Es gibt so viel zu sehen: historische Bauwerke und Museen, aber auch Unerwartetes wie ein Café, in dem man die Möbel kaufen kann, verrückte Secondhand-Läden oder ein winziges Kellergewölbe, in dem feinster Jazz gespielt wird. Die nächste Station auf Ihrer A-ROSA Donaukreuzfahrt ist Linz. Linz warte mit reizvollen Kontrasten auf, von Barock bis topmodern. Allein im Museum Lentos mit Werken aus dem 20. und 21. Jahrhundert und dem Ars Electronica Center mit seinen Hightech-Exponaten könnte man Stunden verbummeln.


Das macht die Reise besonders:

  • Bustransfer ist bereits im Reisepreis inkludiert
  • Eintauchen in die Habsburger Pracht der Weltstadt Wien: Zwischen Stephansdom, Hofburg, Oper und Lippizanierschule
  • In der romantischen Wachau Österreichs uralte Weinkultur kennenlerne
  • Torte in Linz, Shopping nach Herzenslust - Europas Kulturhauptstadt 2009


Buszustiege:

  • Bamberg - Gutenbergstraße 1, Verlagsgebäude Fränkischer Tag
  • Coburg - Großer Anger / Parkplatz
  • Kulmbach - Großparkplatz „Schwedensteg“ / am Festplatz
  • Amberg - Bushaltebucht ggü Feuerwache
  • Weiden - Dr.-Pfleger-Str. / ggü. Neues Rathaus


Reisepapiere & Impfungen:

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass
  • Keine Impfungen vorgeschrieben


Mindestteilnehmerzahl:
30 Personen

Karte

Reiseverlauf

TagHafenAnAb
Montag, 13.11.2017Engelhartszell (Passau)-17:00 Uhr
Dienstag, 14.11.2017Wien14:00 Uhr-
Mittwoch, 15.11.2017Wien-18:30 Uhr
Donnerstag, 16.11.2017Linz14:00 Uhr23:00 Uhr
Freitag, 17.11.2017Engelhartszell (Passau)07:00 Uhr-

1. Tag: Anreise nach Engelhartszell/ Passau
Engelhartszell liegt am Südufer der Donau in Oberösterreich. Bereits in der Römerzeit entwickelte sich hier eine erste Siedlung, Überreste des Römerkastells befinden sich im Ortsteil Oberranna. Stift Engelszell ist seit 1926 das einzige Trappistenkloster Österreichs, seit 2012 wird dort auch Trappistenbier gebraut. Trappisten zeichnen sich dadurch aus, dass sie meist in großer Abgeschiedenheit und ständiger Askese leben. Engelhartszell blickt zurück auf eine lange Vergangenheit als Naherholungsstätte. Die Stadt liegt inmitten einer malerischen Flusslandschaft und ist heute Zentrum für Natur- und Stadtbegeisterte: Radfahrer, Wanderer und Schiffsreisende, alle kommen auf ihre Kosten.

2. Tag: Wien (Österreich)
Wiener Schnitzel und Sachertorte – das ist das Erste, woran man bei einem Besuch in Wien denken mag. Aber die Hauptstadt von Österreich hat noch einiges mehr zu bieten. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Wien ist der Stephansdom, das Wahrzeichen der Stadt. Er wurde 1365 erbaut und ragt mit seinen 107 Metern über die Dächer der Stadt hinaus. Auch das Hundertwasserhaus, welches von dem gleichnamigen Künstler Friedensreich Hundertwasser gestaltet wurde, ist eine beliebte Sehenswürdigkeit bei Touristen aus aller Welt. Bei einem Spaziergang durch die Parkanlagen von Belvedere kann man sich die beiden Schlösser anschauen, in denen heute Museen zu finden sind. Und auch der Prater ist bei einem Besuch in der Stadt ein Muss.

3. Tag: Wien (Österreich)
Wiener Schnitzel und Sachertorte – das ist das Erste, woran man bei einem Besuch in Wien denken mag. Aber die Hauptstadt von Österreich hat noch einiges mehr zu bieten. Die wohl bekannteste Sehenswürdigkeit in Wien ist der Stephansdom, das Wahrzeichen der Stadt. Er wurde 1365 erbaut und ragt mit seinen 107 Metern über die Dächer der Stadt hinaus. Auch das Hundertwasserhaus, welches von dem gleichnamigen Künstler Friedensreich Hundertwasser gestaltet wurde, ist eine beliebte Sehenswürdigkeit bei Touristen aus aller Welt. Bei einem Spaziergang durch die Parkanlagen von Belvedere kann man sich die beiden Schlösser anschauen, in denen heute Museen zu finden sind. Und auch der Prater ist bei einem Besuch in der Stadt ein Muss.

4. Tag: Linz
Nicht nur wegen der weltberühmten Linzer Torte ist die Landeshauptstadt Oberösterreichs so beliebt. Linz hat einiges mehr an Sehenswertem zu bieten. Allen voran die historische Altstadt von Linz, die nicht nur durch ihre schönen alten Bauwerke interessant ist, sondern sich in den letzten Jahren zu einer lebendigen Lokalszene entwickelt hat. Wer sich für Kunst und Kultur interessiert, den wird ein Spaziergang entlang der Bischofsstraße gefallen. Dort reihen sich viele kleine Antiquitätenhändler und Kunstgalerien aneinander. Auf jeden Fall sollte man den Mariä-Empfängnis-Dom besuchen, welcher der größte, aber nicht höchste Dom Österreichs ist. Einer Legende nach, durfte kein Gebäude höher sein als der Stephansdom in Wien, der den Mariä-Empfängnis-Dom um zwei Meter überragt. Die Donaulände ist einer der schönsten Parks in der Umgebung, wo sich auch das Lentos Kunstmuseum Linz befindet.

5. Tag: Abreise
Nach einem letzten ausgiebigen Frühstück treten Sie die Heimreise an.

Ihr Schiff: A-Rosa Riva

Bei einer Donaukreuzfahrt an Bord der edlen A-ROSA RIVA erleben Sie die faszinierende Natur und die kulturellen Highlights Österreichs, Ungarns, der Slowakei und Rumäniens.
Die A-ROSA RIVA ist 2004 gebaut worden. Auf dem 124 Meter langen Schiff mit vier Decks stehen Ihnen allerlei Annehmlichkeiten zur Verfügung. Auf dem Sonnendeck erwarten Sie ein Außenpool, Putting Green und Shuffleboard. Auch eine stilvolle Bar und das „SPA-ROSA“ mit großzügigem SPA-Bereich, professionellen Trainern, Wellness-Angeboten und mehreren Saunen gehören zur Ausstattung. An Bord der A-ROSA RIVA finden Sie ganz sicher immer ein erholsames Plätzchen. Die leichte und mediterrane Küche serviert auch regionale Spezialitäten. Genießen Sie die entspannte Atmosphäre im Restaurant ohne feste Kleider- und Sitzplatzordnung oder lehnen Sie sich in der Weinwirtschaft bei einem exquisiten Dinner zurück.

Das Schiff fasst eine Kapazität von maximal 242 Passagieren. Für ein perfektes Panorama befinden sich auf den vier Decks der A-ROSA RIVA 100 Außenkabinen, von denen etwa die Hälfte davon einen französischen Balkon besitzt.

Gelangen Sie auf der Donau ins Herz Europas und erleben Sie eine Kreuzfahrt der besonderen Art – herzlich willkommen an Bord der A-ROSA RIVA!

Komfortable Kabinen

  • Großzügige Kabinen: 14,5 m² zum Wohlfühlen
  • Kategorie C/D: stilvoll wohnen und vom französischen Balkon die Aussicht genießen
  • Kategorie S: preiswert und familienfreundlich mit Zusatzbett

SPA-ROSA

  • Erstklassige Wellness-Angebote mit Produkten von BABOR und ST BARTH
  • Großzügiger SPA-Bereich mit Außenbereich und z.T. mit Whirlpool
  • Professionelle Trainer und ausgebildetes Fachpersonal
  • Beauty- und Kosmetikbehandlungen
  • Panoramasauna (Sanarium)

Restaurant und Bar

  • Leichte Küche, gepaart mit regionalen Spezialitäten und spezielle Themenabende
  • Weinwirtschaft: ein Dinner in entspannter Atmosphäre, mit den passenden Weinen
  • Sitzplätze im Außenbereich
  • Angenehme Atmosphäre: keine feste Kleider- und Sitzplatzordnung
  • Ausgesuchte Weine oder exotische Cocktails an der Bar, in stilvollem Ambiente

Leistungen

Inklusivleistungen

  • Bustransfer nach Engelhartszell/zurück
  • 4 Übernachtungen an Bord der A-Rosa Riva in der 2-Bett Außenkabine Kat. S
  • 4 x umfangreiches Frühstücksbuffet
  • Freie Nutzung der Bordeinrichtungen (SPA, Fitness, etc.)
  • Täglich abwechslungsreiche Bordunterhaltung
  • Hafengebühren

Wunschleistungen pro Person

  • Zuschlag 2-Bett Außenkabine Kat. A: € 100,-
  • Zuschlag 2-Bett Außenkabine Kat. C: € 180,-
  • Zuschlag Einzelkabine Kat. A: € 150,-
  • Zuschlag Einzelkabine Kat. C: € 220,-
  • Vollpension Plus bei Buchung bis 14 Tage vor Abreise: € 116,- (bei Buchung auf dem Schiff: € 156,-)

Nicht enthalten

  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Versicherungen
  • Ausflüge

Hinweise

VollpensionPlus beinhaltet zusätzlich zum Frühstücksbuffet umfangreiche Mittags- und Dinner-Buffets, Mineralwasser zu den Essenszeiten, Live-Cooking am Buffet, zur Einschiffung diverse Snacks am Anreisetag, Tee- und Kaffeestunde mit Kuchen & Gebäck, saisonale Ergänzungen, wie Mitternachtssnack oder regionale Aktionen, ermäßigte Preise für das servierte A-ROSA Dining & Dining exclusive.

Bitte beachten Sie

Alle angegebenen Reisepreise in Euro - Änderungen vorbehalten, maßgeblich ist die Reisebestätigung. Sterneklassifizierung aller Unterbringungen nach Landeskategorie. Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen des Veranstalters FRK Gruppen- und Erlebnisreisen GmbH, Egelseestr. 29, 96050 Bamberg. Mit Erhalt der schriftlichen Reisebestätigung und Zugang des Reisepreissicherungsscheines wird eine Anzahlung in Höhe von 20% des Reisepreises fällig, der Restbetrag ist 28 Tage vor Abreise zu leisten. Die von uns mit der Durchführung dieser Reise eingesetzten Busunternehmen finden Sie unter Service - Unsere Buspartner.

Termine & Preise

alle Preise in € pro Person, keine Kinderermäßigung
Anreisetage: Zimmerartp.Pers.
Reisetermin13.11.17-17.11.172-Bett Außenkabine Kat. S299,-
 2-Bett Außenkabine Kat. A399,-
2-Bett Außenkabine Kat. C479,-
Einzelkabine Kat. A449,-
Einzelkabine Kat. C519,-
Buchbare Zusatzleistungen
Termin/ZeitraumWochentagePreis ab
Vollpension Plus (pro Person)jeder TerminAlle€ 116,00